Psystar wollte jährlich 12 Millionen Mac-Klone verkaufen

Von am 30. November 2009  

Psystar Open PCDer von Apple mit juristischen Mitteln schon fast bezwungene Hersteller in Miami hatte große Pläne, wie aus einer Präsentation für erhoffte Geldgeber hervorgeht. Psystar und seine Gründer, die Brüder Pedraza – ein Blick hinter die Kulissen sorgt für Überraschungen.

Weiterlesen

Apple wirft Mac-Kloner Psystar aus dem Rennen

Von am 15. November 2009  

Psystar MacDie kleine Klon-Schmiede in Miami erlitt eine entscheidende Niederlage vor Gericht. Das Eilurteil läutet das Ende der Mac-kompatiblen Rechner in den USA ein.

Weiterlesen

Mac-Klon mit Blu-Ray-Brenner und Nvidia 9800GT

Von am 29. Oktober 2008 1 Kommentar 

Apple kommt nicht mit Blu-Ray rüber, weil Steve Jobs das hochauflösende Format nicht abkann und für was Ähnliches wie einen „Beutel voll Schmerzen“ hält. Aber da gibt es doch noch Psystar, diesen kleinen mutigen Kloner in Miami. Der macht jetzt einen Rechner mit OS X und Blu-Ray und mehr Grafik.

Weiterlesen

Mac-Kloner feuert zurück und verklagt Apple

Von am 27. August 2008 2 Kommentare 

Eine kleine Firma in Miami wagte es, Mac-kompatible PCs zu bauen und wurde von Apple verklagt. In einer kartellrechtlichen Gegenklage wirft Psystar dem Obstkonzern Monopolpraktiken und Wettbewerbsbehinderung vor.

Weiterlesen

Psystar gegen Apple, nächste Runde

Von am 2. Dezember 2009  

<em>Mac-Klonen zuhause mit Rebel EFI</em>

Macs einfach zuhause klonen?

Die beiden ungleichen Gegner beenden eine gerichtliche Runde durch Vergleich mit einer vereinbarten Millionenzahlung, die Apple niemals erhalten dürfte. Eine weitere Prozessrunde steht in Florida an. Mit der Software Rebel EFI setzt Psystar zudem auf einen Hackintosh-Flächenbrand: Mac OS X nicht mehr beim Hersteller, sondern von den Käufern installiert.

Weiterlesen

Psystar steht wieder auf mit Xeon-Workstation

Von am 2. Juli 2009  

psystar-open-7-ensembleRein in die Pleite, raus aus der Pleite: Was General Motors kann, das bringt ein kleiner Mac-Kloner schon lange. Psystar will in den nächsten Tagen das Gläubigerschutzverfahren formal hinter sich bringen. Und feiert die geplante Wiederauferstehung mit einem Workstation-Rechner, der mit Intel Xeon und bis zu 24 GB Arbeitsspeicher gegen Apples Mac Pro antritt mit Preisen ab 1499 US-Dollar.

Weiterlesen

Nach Chapter 11: Psystar will weiter klonen

Von am 28. Mai 2009  

psystar-open-pcDer „Mac-Kloner“ beantragte Gläubigerschutz. Anders als vielfach berichtet muss das nicht das Ende aller Klon-Aktivitäten bedeuten.

Weiterlesen

Psystar: Noch ein Desktop mit Mac OS X

Von am 19. März 2009  

psystar-open-3Die grauen Legionen der Apple-Anwälte konnten den kleinen Mac-Kloner in Miami nicht einschüchtern. Mit dem neuen kompakten Desktop Open(3) stößt er gezielt in eine klaffende Lücke in Apples Angebotspalette.

Weiterlesen

PearC: Netbooks und Notebooks mit Mac OS X

Von am 24. Februar 2009 1 Kommentar 

Der mutige Wolfsburger Hersteller plant neben weiteren Desktop-PCs auch Netbooks und Notebooks. Ohne Apple-Logo und Apple-Preise, aber mit OS X als Betriebssystem.

Weiterlesen

"Der PC mit Mac OS X"

Von am 9. Februar 2009  

Der erste deutsche Mac-Kloner startet durch mit PearC. Zu haben ab 499 Euro, ohne angebissenen Apfel, mit einer Birne als Logo. Und wo bleiben die grauen Legionen der Apple-Anwälte?

Weiterlesen