Online Business

Amazon macht seine Bücher selbst: Wozu braucht es noch Verleger?

Von am 20. April 2012  

Literatur aus der Datenbank

Weiterlesen

Amazon wird E-Publisher und macht den Buchverlagen Konkurrenz

Von am 29. Mai 2011  

Kindle 3 BücherVerleger in Verlegenheit

Weiterlesen

Microsoft-Mitgründer Paul Allen eröffnet den Patentkrieg gegen Google und Apple und …

Von am 27. August 2010  

Der Patentkrieg, um alle Patentkriege zu beenden

Weiterlesen

Apple-Tablet im Anflug, Amazon verspricht Verlagen und Autoren mehr Geld

Von am 20. Januar 2010  

So schnell können sich Geschäftsbedingungen und Prozentsätze ändern. Die Angst vor Apples Medientablet führt dazu, dass Amazon bei E-Books für den eigenen Reader Kindle statt 35 in Zukunft 70 Prozent ausschütten will – wie auch von Apple bei iPhone-Apps und vermutlich beim Tablet praktiziert. Es könnte zugleich einen Umbruch in der Buchbranche bewirken, wenn Amazon damit Autoren von ihren Verlagen abwirbt.

Weiterlesen

Angetestet: Amazon Kindle for PC

Von am 11. November 2009  

Kindle for PCDie kostenlose Software des Online-Buchhändlers macht den Computer zum E-Book-Reader. Aber wer in der “Region Europa” nach einem aktuellen Bestseller wie Dan Browns “Lost Symbol” sucht, geht leer aus.

Weiterlesen

Amazon schickt E-Reader Kindle nach Deutschland

Von am 7. Oktober 2009  

amazon-kindle-booksAb dem 19. Oktober liefert Amazon das Lesegerät in alle Welt, etwas günstiger als bisher und mit weltweitem Mobilfunkstandard. Von deutschsprachigen Büchern ist allerdings nicht die Rede

Weiterlesen

Ebay: Als wir noch an Auktionen glaubten …

Von am 28. September 2009  

Ebay-ZentraleEbay findet das Auktionsgeschäft schon lange nicht mehr reizvoll und setzt zunehmend auf Neuware zu festen Preisen. Ebay-CEO John Donahoe bringt es mit überraschend klaren Worten auf den Punkt.

Weiterlesen

Aus Schwarz mach Weiß: Wie Microsoft sich mit Photoshop versuchte

Von am 26. August 2009 2 Kommentare 

microsoft-photoshopEin Werbebild Microsofts zeigte in den USA auch einen schwarzen Geschäftsmann. Für die polnische Website setzten Microsofts Montagekünstler einen weißen Kopf drauf – vergaßen aber ein paar Details.

Weiterlesen

Amazon tauscht Spiele ein

Von am 6. März 2009 1 Kommentar 

Das dürfte der Games-Industrie gar nicht schmecken, die bereits aus allen Rohren auf den Second-Hand-Markt feuert.

Weiterlesen

Animiert bei Itunes: Marvel Motion Comics

Von am 11. Februar 2009  

Die Comicseiten der Vergangenheit mussten Bewegung mit allen grafischen Mitteln vortäuschen. Marvels Motion Comics bewegen sie und lassen sie sprechen.

Weiterlesen

Amazon Kindle 2 – der Vorleser

Von am 9. Februar 2009 6 Kommentare 

Amazons neuer E-Book-Reader ist deutlich dünner ausgefallen als ein Iphone. Das neue Display stellt mehr Graustufen dar, der auf 2 GB angewachsene Speicher kann über 1500 Bücher aufnehmen. Und Kindle kann – ein “experimentelles Feature” – die Texte auch vorlesen.

Weiterlesen

Nach der Pleite: Und was läuft jetzt bei E-Bug und Norsk-IT?

Von am 6. Februar 2009 4 Kommentare 

Die insolvente BUG Computer Components AG musste die von ihr betriebenen Webshops E-Bug.de und Norskit.de einstellen. Eine Computer Components GmbH scheint gleichnamige Shops unter denselben Domains weiterführen zu wollen.

Weiterlesen

Nächste Seite »