Anwendungsprogramme

Angetestet: Opera 10 Beta

Von am 3. Juni 2009 5 Kommentare 

opera-10-betaDiesen schlanken Browser aus dem kleinen Norwegen fanden schon immer alle sympathisch, aber kaum einer nutzte ihn. Mit Version 10 in der öffentlichen Beta entfaltet er eine neue Charmeoffensive.

Weiterlesen

Google Chrome 2: Nicht viel Neues zu sehen

Von am 22. Mai 2009 1 Kommentar 

google-chrome-info-smallChrome 2.0 kommt aus der Beta und steht zum Download bereit. Was bringt das?

Weiterlesen

Adobe Reader hat ein Problem (schon wieder)

Von am 29. April 2009  

adobe-reader-javascriptEben erst empfahl ein Sicherheitsexperte dringend, auf den Adobe Reader zu verzichten und auf alternative PDF-Reader auszuweichen. Heute bekennt Adobe noch eine Schwachstelle, über die beliebiger Schadecode eingeschleust werden kann.

Sicherheitsupdate: Fehlanzeige. Empfehlung: Javascript ausschalten.

Weiterlesen

XP-Modus in Windows 7, aber nicht für alle

Von am 26. April 2009  

windows-7-virtual-windows-xpWindows XP lebt weiter in einer virtuellen Maschine und sorgt für bessere Kompatibilität zu älteren Anwendungen. Zu haben als Zugabe in den etwas kostspieligeren Versionen Windows 7 Professional, Ultimate und Enterprise.

Weiterlesen

Sicherheitsexperte: Alles, nur nicht Adobe Acrobat Reader

Von am 22. April 2009  

pdfreaders-logoWeg mit Adobe Reader, dem Einfallstor für bösartige Attacken auf die PC-Sicherheit, die durch präparierte PDF-Dateien erfolgen. Diese klare Aufforderung sprach Mikko Hypponen, Forschungsleiter von F-Secure, auf der RSA-Sicherheitskonferenz in San Francisco aus.

Weiterlesen

Die 500-Dollar-Maus

Von am 17. April 2009 1 Kommentar 

spacepilot-3d-pro-front3Dconnexion, ein Tochterunternehmen von Logitech, stellt mit Spacepilot 3D Pro die Übermaus vor. Mit vielen Tasten und eigenem Display.

Weiterlesen

Macworld: Iphoto mit Gesichtserkennung

Von am 6. Januar 2009  

Apples Marketingchef Phil Schiller zelebriert Apples letzte Keynote-Ansprache zur Macworld. Drei Neuigkeiten verspricht er, hier kommt die erste mit dem rundumerneuerten Anwendungspaket Ilife ’09.

Weiterlesen

Iron statt Chrome

Von am 26. September 2008  

Der Glanz des Google-Browsers Chrome verblich schnell, während die Datenschützer Alarm schlugen. Ein Software-Entwickler nahm die quelloffene Codebasis Chromium und feilte bedenkliche Stellen heraus. So entstand Iron – ein Browser wie Chrome und dennoch ein ehrliches Eisen.

Weiterlesen

« Vorhergehende Seite