„LG Star“ kommt als Optimus 2X

Von am 14. Dezember 2010 1 Kommentar 

LG Optimus 2X iPhone 4 Galaxy SIm Vergleich mit iPhone 4 und Galaxy S: Optimale Beschleunigung mit zwei Cores?

Wie eine Pressemeldung von LG Electronics bestätigt, stürmt der bisher nur unter dem Codenamen LG Star bekannte Super-Android in Korea unter dem Namen LG Optimus 2X heran. Naheliegend ist diese Namensgebung auch für die weltweite Vermarktung, da es klar auf den bislang ersten bekannten Einsatz des Dual-Core-Chips Tegra 2 von Nvidia verweist.

In Benchmarks eilte LG Star alias SU660 alias Optimus 2X bereits von einem Geschwindigkeitsrekord zum nächsten. Noch beeindruckender aber erscheint die Grafikleistung im direkten Vergleich zu etablierten Größen wie iPhone 4 und Galaxy S.

Tatsächlich beeindruckt es so sehr, dass Kommentare zum YouTube-Video von optimierten Bedingungen zugunsten von Optimus 2X ausgehen. Eine weiteres Video des gleichen Nutzers demonstriert die Wiedergabe von Filmen über den HDMI-Ausgang von LG Optimus 2X.

Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis



Kommentare

Eine Stellungnahme zu “„LG Star“ kommt als Optimus 2X”
  1. Insider sagt:

    FALSCH!

    Das LG Starpedio, wird, wenn es in Kürze gelauncht wird, „Optimus Speed“ heißen.