LG Viewty Smart setzt auf 3D

Von am 20. April 2009  

lg-viewty-smartDer Viewty-Nachfolger wird nach ersten Leaks offiziell vorgestellt. Er schmückt sich mit der 3D-Oberfläche “S-Class”, mit der bereits LG Arena beeindruckte und auf zwei Millionen bestellte Exemplare kam.

Das Kamera-Handy verfügt über einen Touchscreen mit 3 Zoll Diagonale und einer Auflösung von 800 x 480 Pixeln. Die Kamera ist für 8 Megapixel gut,, beeindruckt mit einer Lichtempfindlichkeit bis ISO 1600 und LED-Blitz.

Der Zusatz Smart dürfte sich auf “Intelligent Shot” beziehen. In diesem neuen Modus nimmt die Kamera angepasste Einstellungen aufgrund einer umfassenden Motivanalyse vor. Auf dass “jeder Schnappschuss zur Profiaufnahme” werde, wie LG verspricht. LG sagt darüber hinaus Videoaufnahmen in DVD-Qualität zu.

lg-viewty-smart-frontMit drin: WLAN, HSDPA bis 7,2 MB/s, A-GPS für das Geo-Tagging von Fotos, MicroSD-Kartenleser für Speicherkarten bis zu 32 GB. Die bereits für LG Arena KM900 vorgestellte 3D-Oberfläche “S-Class” hat LG für das neue Viewty-Modell besonders auf die Funktionen rund um die Kamera angepasst.

Einfache Gesten erlauben den Wechsel zwischen den Aufnahmemodi. Multi-Touch geht auch, muss aber nicht immer sein: Ein einfacher Fingerdreh im Uhrzeigersinn zoomt ein Bild heran, ein Dreh in der umgekehrten Richtung verkleinert es wieder.

Viewty Smart, auch bekannt als LG GC900, hat mit 12,4 mm eine für ein Kamera-Handy ungewöhnlich niedrige Bauhöhe. Es ist im Mai in den Läden zu erwarten – zu einem noch unbekannten Preis.

(mb)

Abbildungen: LG

Zum Thema bei Teczilla:

LG Arena – und sieht das nicht aus wie ein Iphone?

Zum Thema im Web:

Akihabara

lg-viewty-smart-big

Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis