Das Transformer-Macbook

Von am 26. Juni 2009  

Macbook TransformerGerade war es noch ein Notebook, in wenigen Sekunden starten die Triebwerke durch.

Ein paar Eingaben in eine Website lösen den Unlock-Vorgang aus und bereiten das Abheben vor. Zu den unabdingbaren Startvoraussetzungen gehören ein aktuelles Macbook mit mindestens Mac OS X 10.5.7 und installierter Jailbreak-Anwendung.

Scherz. Den erlaubte sich die französische Post. Mit dem transformierten Macbook versucht sie für den Versand “elektronischer Einschreibbriefe” zu begeistern. Obwohl sie online starten und als Raumschiff abheben, sichert die Post die gleiche rechtliche Gültigkeit wie bei der Aufgabe im Papierumschlag zu. Gute Idee, La Poste.

(bk)

Mehr transformierte Macbooks:

Mabook Wheel – Apples revolutionäres Notebook ohne Tastatur

Das Halloween-Macbook-Massaker

Zum Thema im Web:

Le site de la lettre recommandée de la poste

Screenshot: Liveleak

Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis