Macbook Wheel – Apples revolutionäres Notebook ohne Tastatur

Von am 6. Januar 2009  


Apple Introduces Revolutionary New Laptop With No Keyboard

“Ich wusste nie, wie sehr ich Tastaturen hasste, bis ich das hier sah”, stöhnt ein begeisterter Fanboy.

Das Keyboard geht den Weg der Schreibmaschine, die Zukunft des Notebooks liegt in einem Riesenrad-Button, der es so einfach bedienbar machen soll wie den klassischen Ipod. Die traditionelle Tastatur weicht einem glänzenden, berührungsempfindlichen Klickrad. Damit gelingt den Apple-Entwicklern ein superdünnes Notebook, noch dünner und leichter als das Macbook Air. Das ist natürlich wieder eine technologische Revolution, wie von Apples Propheten lautstark verkündet:

“Alles ist nur einige Hundert Klicks entfernt”

“Das intuitivste Produkt, das jemals entwickelt wurde”

“Wir hier bei Apple glauben, dass die Kunden von uns Features bekommen, von denen sie noch nicht einmal wissen, dass sie sie wollen”

Achtung, Satire!

Nein, bitte nicht glauben. Auch wenn das satirische Onion News Network diese Geschichte ganz in Stil einer Nachrichtensendung produzierte.

Bevor das auch noch als Meldung in Umlauf kommt.

(bk)

Noch’n Webvideo von ONN: Die verfluchte Technolust

Screenshot: The Onion

Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis