Marvel-Helden sind Disney vier Milliarden Dollar wert

Von am 31. August 2009  

Marvel Comics HeroesMarvel Comics brachte insgesamt 5.000 Comic-Figuren hervor, von Amazing Spider-Man bis X-Men. Macht im Schnitt 800.000 US-Dollar für jeden erfundenen Comichelden (und natürlich die Schurken)

Für die runde Summe von vier Milliarden $ will Disney Marvel übernehmen. Kein schlechter Schnitt angesichts der Tatsache, dass Marvel Comics vor gut zehn Jahren in die Pleite schlitterte und nur mittels der Chapter-11-Prozeduren des US-amerikanischen Konkursrechts überlebte. Die Aufsichtsgremien von Disney wie Marvel haben dem Deal bereits zugestimmt. Einzuholen ist noch die Zustimmung der Marvel-Aktionäre und der Wettbewerbsbehörden.

Die Vertreter von Disney und Marvel loben sich gegenseitig und erklären aller Welt, wie gut sie zusammenpassen. Disney-Chef Robert Igner schwärmt von langfristigem Wachstum, während Marvel-CEO Ike Perlmutter Disney als “perfektes Zuhause für Marvels fantastische Bibliothek von Charakteren” sieht.

(bk)

Zum Thema bei TecZilla:

Animiert bei Itunes: Marvel Motion Comics

Zum Thema im Web:

BBC

Abbildung: unforth / CC

Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis