Medienplayer für USB-Laufwerke

Von am 3. November 2008  

Dieses Kästchen von Western Digital verfügt über keinen eigenen Massenspeicher, aber bis zu zwei Laufwerke können gleichzeitig per USB angeschlossen werden. Dortselbst gespeicherte hochauflösende Filme kann es in 1080p wiedergeben über HDMI oder Composite Video.

Das könnte man bei anderen Einsatzzwecken Network Attached Storage (NAS) nennen, aber hier geht es nur um die Wiedergabe von Medien. Also ist es so etwas wie ein Medienserver im Miniformat von 40 x 124 x 99 mm. WD TV HD Media Player ist mit der My Passport-Serie externer Festplatten des gleichen Herstellers und weiteren USB-Laufwerken kompatibel. Mitgeliefert werden ein Halter für My-Passport-Drives, Composite-Kabel, Fernbedienung sowie eine Software für die Medienaufbereitung.

Zu haben für knapp unter 100 Euro. Einige Online-Dealer geben das Gerät als sofort lieferbar an, obwohl bei Western Digital noch keine weiteren Angaben zu finden sind.

(mb)

Slippery Brick

Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis