PlayStation Network legt Spielekonsolen lahm

Von am 1. März 2010 2 Kommentare 

Kein Zugang mit der Playstation 3, Fehlermeldungen, Spiele stürzen ab, falsche Spielstände, bestimmte Spiele lassen sich gar nicht starten. Es könnte ein Kalender-Bug sein wie bei Microsofts Medienplayer Zune, der an Silvester 2008 den Dienst verweigerte.

Ubisoft verärgert seine Nutzer mit einem DRM, das Spiele nur noch bei ständiger Online-Verbindung möglich macht und dafür sogar ungefragt in das Betriebssystem eingreift. Sony führt passend dazu das Chaos vor, das ein Online-Netzwerk mit sich bringen kann. Betroffen sind offenbar Playstation-3-Konsolen außer dem jüngsten Modell PS3 Slim, das resistent gegen die berichteten Probleme ist.

Die weltweiten Irritationen treten offenbar seit Mitternacht auf, was Vermutungen über ein Kalenderproblem aufkommen ließ im Zusammenhang mit einem 29. Februar, den es in diesem Jahr allerdings nicht gibt. Es erinnert an generelle Ausfälle von Microsofts Zune mit 30-GB-Festplatte pünktlich nach Mitternacht am 30. Dezember. Sie sollten als „Z2K9“-Krise in die Geschichte eingehen, eine Anspielung auf das als Y2K bezeichnete Jahr-2000-Problem. Zwei Stunden vor dem Jahreswechsel fand Microsoft schließlich die Erklärung: Ein Bug im internen Uhrentreiber, wodurch das Gerät falsch mit einem Schaltjahr umging. Das erwies sich als richtig, denn am 1. Januar erwachten die eingefrorenen Zunes zu neuem Leben.

Es könnte daher durchaus ein ähnliches Problem sein bei der Playstation 3, zumal auch von betroffenen Konsolen die Rede ist, die nicht online waren. Vielleicht hofft auch Sony auf eine solche Lösung ohne eigenes Zutun. Vor rund 10 Stunden verriet das letzte „PSN Status Update“ über Twitter:

„Wir grenzen das Problem ein und arbeiten daran, den Dienst für alle wiederherzustellen. Updates folgen, sobald wir sie haben.“

Sony, wir warten. Warten. Warten.

(mb)

Abbildung: Sony

Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis



Kommentare

2 Stellungnahmen zu “PlayStation Network legt Spielekonsolen lahm”
  1. Anonymous sagt:

    Scheint ja mittlerweile die Regel zu sein:
    Anfang dieses Jahres gab es das sogenannte Jahr-2010-Problem, welches hier noch gar nicht erwähnt wurde. M$ war mit seinem Windows Mobile natürlich auch mit von der Partie…

  2. roberto sagt:

    es ist genau 0.33 Uhr am 2.3.2010 und ich habe die 60Gb. Ps3 und bei mir geht der PSN Service wieder 🙂