Robot-Band EOL covert Marilyn Manson

Von am 20. Juli 2011  

Lässt das Orginal verstummen

Der Manager dieser Band hat zu viel freie Zeit, aber er hat sie genial genutzt. In rund zwei Monaten feinmechanischer Vorbereitungen machte er seine Band fit für den großen Auftritt im ersten Promovideo mit dem gecoverten Titel “The Beautiful People”. Keine Überraschung, die Maschinen erweisen sich als hochmusikalisch im Vergleich zum Original, das sich selbst Marilyn Manson nennt.

Die Roboterband End of Life spielt auf mit Cello, elektrischer Gitarre, Drums – und dem absoluten Star der Gruppe, der Marilyn Manson locker in den Schatten stellt – einen Flachbettscanner mit Schrittmotor. Und alles natürlich “powered by GNU / Linux”.

In einem weiteren Video, so verspricht Bandgründer bd594 den Fans von EOL, bekommen sie mehr Einblick in die kreative Schaffensphase: Alles über Schaltkreise, Maschinenteile und Werkzeuge, die bei der Herstellung dieser Roboter zum Einsatz kamen. Faszinierend.

Abbildung: bd594 / YouTube

Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis