Vertragsfreies Iphone 3G S ab 777 Euro – bis Montag

Von am 27. November 2009  

Iphone Black White EnsembleNicht Apple, aber ein unabhängiger Anbieter dehnt die Black-Friday-Rabatte auf das Iphone aus. Mit um 111 bis 122 Euro reduzierten Preisen, von heute bis Montag. Schwarzes Wochenende?

3Gstore-Geschäftsführer Enno Lenze möchte als Vorreiter gelten: „Der Black Friday ist nach Halloween und McDonald’s endlich mal wieder ein Trend, den die deutschen Verbraucher gerne annehmen. Wir sehen uns als 3Gstore.de klar als Vorreiter und hoffen, dass sich im kommenden Jahr viele weitere Händler – vor Ort und online – am Black Friday beteiligen und unserem Beispiel folgen werden.“

Tatsächlich sahen sich auch in Deutschland schon heute zahlreiche Händler aus dem Apple-Umfeld zu ähnlichen Preisnachlässen veranlasst wie Apple im eigenen Online Store. So bietet beispielsweise der Versender Cyberport unter der Überschrift „Apple Black Friday“ generelle Nachlässe für Apple-Produkte verschiedenster Kategorien, also nicht nur wie bei Apple für ausgewählte Produkte. Die Rabatte liegen zwischen fünf und zehn Prozent und sind nach dem Gesamtpreis bestellter Apple-Produkte im Warenkorb gestaffelt.

Iphone 3G S kostet in der Aktion von 3Gstore 777 Euro (16 GB) oder 888 Euro (32 GB), erhältlich in Schwarz und Weiß. Das liegt noch ganz leicht unter den 779 Euro, für die auch O2 Apples Iphone ohne Vertragsbindung und SIM-Lock in Aussicht stellt – allerdings nur für Bestandskunden, die der Mobilfunker gezielt ansprechen will.

3Gstore hat die Preisaktion inzwischen bis Montag (30. 11.) verlängert, der ein „Cyber Monday“ sei. Das Kontingent sei gesichert für die Aktion, bis sie im Lauf des Montags beendet werde.

(bk)

Zum Thema bei TecZilla:

Black Friday bei Apple und anderswo

O2 verkauft Iphone 3GS an Bestandskunden

Screenshot: 3Gstore

Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis