Ratten fahren U-Bahn, Fahrgäste flüchten

Von am 28. Januar 2011  

Ratten in New Yorker U-BahnWillkommen in New York

Die Bodenebene New Yorker U-Bahnen haben sie übernommen, wie eine Videoaufzeichnung aus Manhattan beweist. Den menschlichen Fahrgästen bleibt nur, sich routiniert auf die Ebene der Sitze zu retten, bis das Nagetier einen Halt zum Umstieg in eine andere Subway-Linie nutzt. Und ein spektakulärer Einzelfall ist das nicht, vielmehr als “heißer neuer Trend in New York City” zu berichten.

In höchste Gefahr begeben sich schläfrige Reisende, die in der U-Bahn eben mal wegschlummern. Sie erwartet ein erschrecktes Erwachen mit Ratte am Hals, wenn ein Nagerscout die Chance zu einer Expedition von Fuß bis Kopf wahrnimmt.

Was sich dann nicht etwa ein Alptraum erweist, sondern als unsanftes Erwachen im Alltag.

Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis