Acer: Windows 7 ab 23. Oktober

Von am 1. Mai 2009  

acer-aspire-z5600Der Release Candidate ist unterwegs. An der Fiktion, das nächste Windows-OS komme erst Ende Januar 2010, hält selbst Microsoft nicht mehr fest. Acers britischer Marketingchef nannte ein Datum.

„Eine Veröffentlichung vor Weihnachten ist zu erreichen“, ließ Bill Veghte, Senior Vice President von Microsoft, in einem Interview fallen. Eine große Ãœberraschung wird es daher nicht mehr sein, wenn der Startschuss zur Markteinführung schon deutlich früher kommt. Die PC-Hersteller scharren längst in den Startlöchern und warten nur noch darauf, den Vista-Ballast endlich abzuwerfen zu können.

Die größte Unruhe hat die wachsende Zahl von Herstellern erfasst, die mit Notebooks oder All-in-One-PCs auf die Bedienung per Touchscreen setzen, die Windows 7 besser zu unterstützen verspricht. In diesem Segment wollen sie elegant an Apple vorbeiziehen, da Mac OS X zwar ebenfalls berührungsempfindliche Displays unterstützt, Apple aber noch keine Hardware dafür in Aussicht stellt.

acer-aspire-z5600

Kein Zufall daher, dass Acers Marketing Director Bobby Watkins das Startdatum von Windows 7 verriet und gleichzeitig auf den neuen All-in-One-PC Acer Aspire Z5600 verwies, den es ab dem 23. Oktober mit Windows 7 als vorinstalliertem Betriebssystem geben soll. Dieser PC mit 24-Zoll-Touchscreen wurde „entwickelt, um das Höchstmögliche aus Microsofts kommendem Betriebssystem zu holen“. Als Rivale des Asus Eee Top komme er bereits Ende September in die Läden, um das touch and feel zu vermitteln.

Gegenüber Pocket-lint bestätigte Watkins außerdem eine Upgrade-Phase von 30 Tagen vor der Markteinführung von Windows 7: „Der 23. Oktober ist das Datum, an dem Windows 7 verfügbar wird. Es gibt eine Upgrade-Phase von 30 Tagen, damit Kunden nicht warten müssen, bevor sie einen neuen Computer kaufen. Wer also innerhalb dieses 30-Tage-Zeitraums kauft, bekommt ein kostenloses Update auf Windows 7.“

(bk)

Abbildung: Acer

Zum Thema bei TecZilla:

Die Touch-Gesten in Windows 7

XP-Modus in Windows 7, aber nicht für alle

Unternehmen zögern auch bei Windows 7

Zum Thema im Web:

Pocket-lint

Computerworld

Hexus

Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis