All-in-One-Nettop von Shuttle

Von am 24. April 2009 1 Kommentar 

shuttle-x-5000ta-touchscreenEee Top bekommt mit dem Shuttle X 5000TA einen Rivalen, der einiges bietet für 595 Euro – bei Verzicht auf Windows Vista für 499 Euro.

Wie Eee Top von Asus verfügt Shuttles Alles-drin-PC über einen Touchscreen mit einer Diagonale von 15,6 Zoll, es sind allerdings noch weitere Modelle in anderen Größenordnungen zu erwarten. Er verlässt sich ebenfalls auf bewährte Nettop-Technik, verbaut aber immerhin Intels Doppelkern-Prozessor Atom 330 (2 x 1,6 GHz) in Kombination mit GMA950 für die Grafik. Als Arbeitsspeicher müssen 1 GB DDR2-RAM genügen, obwohl das ressourcenhungrige Windows Vista Home Basic zum Einsatz kommt, was als Zwischenlösung bis zur Markteinführung von Windows 7 gelten darf. Die Festplatte bietet 160 GB Speicherplatz.

shuttle-x-5000ta-handleWohnzimmertauglich will der Nettop nicht nur durch seine Optik sein, er ist auch nicht zu laut. Die Kühlung erfolgt durch Heatpipes, die Stromversorgung durch ein lüfterloses externes Netzteil. Integriert sind WLAN, eine Webcam mit 1,3 MP, Mikrofon und Stereolautsprecher. Angesichts des relativ kleinen Displays könnte sich der VGA-Ausgang nützlich machen. Praktisch erscheint auch der Tragegriff, der an einer Vesa-Halterung befestigt ist und sich zum Standfuß umklappen lässt. Mit seinem Gewicht von 3,6 kg könnte er fast noch als Tablet-PC durchgehen, ist aber anders als Eee Top nicht zusätzlich mit einem Akku zu betreiben.

shuttle-x-5000ta-sideErfreulicherweise gibt sich Shuttle Betriebssystem-agnostisch: „Für Individualisten wird alternativ das Modell X50XA mit gleicher Ausstattung, aber ohne vorinstalliertes Betriebssystem und mit Bring-in-Service für 499 Euro angeboten.“ In der Pipeline sind außerdem weitere Modelle in anderen Größen, mit veränderter Ausstattung und – verschiedenen Betriebsystemen.

(mb)

Abbildungen: Shuttle

Zum Thema bei TecZilla:

Atom 330 Dual Core

Und noch ein Touchscreen-PC: Eee Top von Asus

Studio One 19: Alles-drin-PC von Dell

Zum Thema im Web:

Shuttle (technische Details)

Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis



Kommentare

Eine Stellungnahme zu “All-in-One-Nettop von Shuttle”
  1. Kohloe sagt:

    hab ich das jetzt richtig verstanden, dass der Shuttle X 5000TA nur per Netzteil mit Strom beliefert werden kann?