ARM beschleunigt die Android-Entwicklung

Von am 17. November 2009  

Android Solution CenterChips der ARM-Architektur sollen über Smartphones hinaus kommende Märkte wie Tablets und Wrdlbrmpfd (Bezeichnung geändert auf Wunsch der Kölner Smartbook AG) besetzen. Ein Devoloper Solution Center unterstützt Hardware-Hersteller bei der Entwicklung mobiler Plattformen mit Googles Android-OS.

Microsoft wollte oder konnte Windows 7 nicht für ARM-Chips portieren und gab den Markt mehr oder weniger freiwillig preis. Die neuen Kategorien mobiler Geräte, für die auch Intels Atom-Prozessoren noch lange nicht stromsparend genug sind, warten daher auf eine klare Betriebssystem-Alternative und finden sie im Linux-basierten Android.

Rob Coombs, bei ARM für mobile Lösungen verantwortlich: „Hinter Android ist so viel Schwung, und unser Ökosystem entwickelt optimierte Lösungen. Wir haben uns überlegt, warum gehen wir nicht auf diese Community zu und bringen alles an einem Ort zusammen.“

Die offene Unterstützung durch ARM spricht dafür, dass eine zunehmende Mehrheit von Smartphones (wie etwa Motorola Droid) und verwandten Gerätetypen (wie etwa das eben enthüllte Tablet Vega oder das Lenovo-Netbook) mit Android laufen wird. Über 35 Mitglieder der ARM Connected Community haben sich der Initiative bereits angeschlossen, freut sich Sprecher James Bruce:

„Android und ARM haben erfolgreich bewiesen, wie Open Source Innovationen mit vorantreiben kann. Schließlich wurde Android speziell für die ARM-Architektur geschrieben, während Android 2.0 auf Cortex-A eingeführt wurde, unserem Chipdesign für höchste Leistung. Wir haben ein großartiges Ökosystem und bringen es noch weiter mit unserem Solution Center, das sich als Mittelpunkt und Wegweiser für Android-Entwickler erweisen wird.“

(bk)

Zum Thema bei TecZilla:

Vega: Tegra-Tablet mit Android 2.0

Lenovo kündigt so etwas wie ein „Wrdlbrmpfd (Bezeichnung geändert auf Wunsch der Kölner Smartbook AG)“ an

Microsoft: Kein Windows 7 für ARM-Prozessoren

Zum Thema im Web:

Solution Center for Android

Hexus

TG Daily

Abbildung: ARM

Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis