Samsung „Galaxy Player“ mit Android

Von am 15. August 2010  

YP-MB2 als ernsthafter Rivale für iPod touch?

Die ersten Bilder sind draußen und deuten darauf hin, dass bereits eine Anzahl von Prototypen unterwegs ist und die Markteinführung nicht mehr lange auf sich warten lässt. Die genaue Bezeichnung ist Yepp YP-MB2, aber auf dem Display zeigt es sich als Galaxy Player. YP-MB2 verhält sich zum Android-Smartphone Samsung Galaxy S so ungefähr wie ein iPod touch zu Apples iPhone.

Es hat ganz ähnliche Spezifikationen, verfügt aber über keine Mobilfunkverbindung und eine Kamera mit 3 MP statt 5 MP. Erhalten bleiben aber sollen der Prozessor mit 1 GHz, das Display mit Super AMOLED und einer Diagonale von 4 Zoll, WLAN, Bluetooth und mehr.

Der Player soll voraussichtlich mit Speicherkapazitäten von 8, 16 und 32 GB kommen. Die offizielle Ankündigung ist am 11. August zu erwarten.

Samsung ist schon länger im Geschäft mit Medienplayern der Yepp-Serie, blieb damit aber weit weniger erfolgreich als Apple mit der iPod-Palette. Das könnte sich ändern mit Galaxy Player, seiner technischen Ausstattung und nicht zuletzt Android als Betriebssystem, das die Apps aus dem Android Market zugänglich macht.

Abbildungen: Blog.Naver.com

Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis